2011

Generalversammlung 2011

Am 27. Mai trafen sich Vereinsmitglieder und der Vorstand zur diesjährigen Generalversammlung. Wie angekündigt, gab es diesmal etwas zu feiern: Das 10-jährige Jubiläum vom Haus Bernardo!

Ja, seit 10 Jahren nun empfängt Benny Feriengäste im Haus Bernardo. Viele von ihnen sind Stammgäste und alle geniessen die fröhliche, entspannte und abwechslungsreiche Zeit miteinander.
Benny erzählte uns in einem interessanten Rückblick über die Entstehung des Vereins, welcher sich ursprünglich aus einem „Freundeskreis“ entwickelte. Als die Mitgliederzahl wuchs, wurde 2005 der eigentliche Verein Bernardo gegründet. Als erste Präsidentin waren Margrit B. und unsere jetzige Aktuarin Cornelia Erni an der Gründungsversammlung mit dabei. Cornelia wurde mit einem grossen Dankeschön eine Pflanze als Erinnerung überreicht.
In den Jahren 2008 und 2009 wurde das Sternenzelt erbaut. Der Name steht für viele unvergessliche „Sternstunden“, die man an der GV oder bei anderen verschieden Anlässen erleben kann. Benny spricht ein herzliches Dankeschön an die vielen fleissigen Helfer aus, die meist unentgeltlich mitarbeiteten! Am heutigen Abend nun durfte auch Benny sich über eine Überraschung freuen: nachdem sich alle Anwesenden draussen vor dem Sternenzelt versammelt hatten, wurde unter allgemeinem Applaus ein sehr dekoratives Banner mit dem Logo vom Sternenzelt angebracht. Bennys Freude war gross Smile

Beim gemütlichen Zusammensein konnten wir uns später am feinen Buffet bedienen und bei lockeren, oder auch ernsten Gesprächen, klang der schöne Abend aus.

Mai 2012


Neujahrsgruss

Wir wünschen unseren lieben Gästen und allen Mitgliedern ein gesundes und frohes Neues Jahr.

Nehmen wir uns doch einen Moment Zeit für einige Zeilen aus dem Gedicht „Von guten Mächten“ vom Theologen und NS Gegner Dietrich Bonhoeffer. Er schrieb dies im Dezember 1944 im KZ Flössenburg, wo er im Alter von nur 39 Jahren starb.

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiß an jedem neuen Tag.

Möge uns diese Zuversicht durch das neue Jahr begleiten!

Januar 2011


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.